Capoeira – Copa Mestre Camisa Roxa 2018

Über 100 Athleten und Athletinnen aus ganz Österreich fanden sich vom 11.-13.1.2019 in Salzburg ein, um am ersten Capoeira-Cup Österreichs teilzunehmen.

Capoeira - Copa Mestre Camisa Roxa

An der Copa Mestre Camisa Roxa/Ginga Vibration waren Capoeira-Vereine aus ganz Österreich vertreten.

Der ASKÖ Mitgliedsverein "CEeCA" war mit rund 20 Capoeiristas – Kindern und Erwachsenen – vertreten. Mit viel Vorfreude, Motivation und auch ein wenig Nervosität bei Groß und Klein ging es in den Wettkampf hinein. Nach den Vorausscheidungen am frühen Nachmittag, fanden abends die Finalrunden statt, vor denen einige schon ein wenig gezittert haben, besonders die Kinder waren sehr aufgeregt, und der ein oder andere sich über seine unerwartete Teilnahme am Finale gefreut hat. Dennoch überwog natürlich die Freude am Spiel.

Umso mehr freut es uns, dass unsere TeilnehmerInnen auch einige „Stockerlplätze“ geholt haben: 
So haben Tabea Barta in der Kategorie Jugendliche und Arthur Massong in der Kategorie Kinder Gruppe 3 (Gruppe Fortgeschrittene) jeweils den 1. Platz gemacht. In der Kategorie der Kinder haben sich Ian Koppen Rodrigues (Gruppe 1) und Angelina Zavala Hidalgo (Gruppe 2) über den zweiten Platz gefreut und Amiri Karpfen (Gruppe 3) über den 3.Platz. Auch unsere Erwachsenen waren in der Kategorie Erwachsene-Anfänger gut vertreten mit Silvia Golej am 1.Platz und Sabine Kalmar am 2.Platz.

Nächstes Jahr wird die österreichische Capoeira Meisterschaft vom 24.01.-26.01.2020 in Wien Donaustadt ausgetragen.