6. Capoeira Kinderfestival

Wann:
8. Dezember 2018 um 9:30 – 17:00
2018-12-08T09:30:00+01:00
2018-12-08T17:00:00+01:00
Wo:
Bildungscampus II Seestadt Aspern
Maria-Trapp-Platz 5
1220 Wien
Kontakt:
Capoeira Esporte e Cultura Austria
06781229525

Ein Tag voller Capoeira, Musik, Spiele, Workshops, und Gürteltaufe/-wechsel

Lasst euch in die tierisch wilde Welt des brasilianischen Amazonas entführen!!!

Kostenloses Probetraining für Kinder ab 3 - 14 Jahre (13 Uhr)

Ab 14 Uhr Showprogramm und Gürteltaufe/-wechsel

08.12.2018

Kinder 7 - 14 Jahre                  Kinder 3 - 6 Jahre

              9:30 - 17:00                            12:30 - 17:00             

Ort: Bildungscampus II Seestadt Aspern, Maria-Trapp-Platz 5, 1220 Wien

Anreise: U2 Seestadt Aspern

Parken: Tagesparkticket 5 EUR Wipark Garage Seestadt Aspern P3 (Frenkel-Brunswik-Gasse 1-3)


Vorraussichtliches Programm:

Tagesplan Kinderfestival 8.12.18

Gasttrainer/innen:

  • Mestre Pelezinho (Deutschland)
  • Mestre Hailton (Ideal Capoeira, Schweiz/Österreich)
  • Formando Tocha (Agua de Beber, Ungarn)
  • Mestrando Rodrigo Manjado (Xango Capoeira, Deutschland)
  • CM Ivan (CEeCA, Österreich)
  • CM Sansão (Grupo Capoeira Besouro Preto, Ungarn/Österreich)
  • Prof.Thiaguinho (Grupo Candeias, Spanien)
  • Prof. Carlos (Grupo Njila, Österreich)
  • Instr. Valdo Silva (Novo Capoeira,Österreich)
  • Instr. Pescoco (Novo Capoeira, Österreich)
  • Instr. Negresco (Deutschland)
  • Grad. Hulk (CEeCA, Österreich)
  • Grad. Amazonas (CEeCA, Österreich)

Verpflegung:

Dank freundlicher Unterstützung der   können zwischen 3 Mittagsmenüs gewählt werden. Diese müssen vorab über das Anmeldeformular bestellt werden. Bezahlung erfolgt vor Ort direkt an die Seestadt Kantine.

 

Teilnahmegebühr Schüler

7 - 14 Jahre                                                          3 - 6 Jahre

- 1 Tag Workshop                                                                - Workshop     
- Batizado / Troca de Corda                                              - Batizado / Troca de Corda
- Showprogramm                                                               - Showprogramm
- Corda (Capoeira - Gürtel)                                               - Corda (Capoeira - Gürtel)
- Event T-Shirt                                                                     - Event T-Shirt

80 EUR / ohne Corda 70 EUR p.P.                            70 EUR / ohne Corda 60 EUR p.P.
                                           Geschwisterbonus: Pro Person 5 Euro Rabatt!

Gürteltaufe für Kinder von 3 - 6 Jahre ab dem 1. Semester, Kinder ab 7 Jahre ab dem 2. trainierendem Semester. Gürtelwechsel erfolgt für alle Kinder bis 14 Jahre immer einmal im Jahr.  

Anmeldung: bis 15.11.2018 ------> Anmeldeformular Kinderfestival

Bitte überweise den Teilnahmebeitrag bis 30.11.2018 auf folgendes Konto: AT822011128348781800 Esporte e Cultura Austria, Verwendungszweck "Kinderfestival, Name des Kindes". 

Barzahlungen können wir nur noch in Ausnahmefällen und mit einer Bearbeitungsgebühr von 5,- Euro entgegennehmen.

Storno Information: Die Anmeldung bei Capoeira Esporte e Cultura Austria erfolgt verbindlich. Eine kostenfreie Stornierung der Workshop/Batizado Teilnahme erfolgt bis 15.11.2018. Stornierungen die bis 7 Tage vor der Veranstaltung schriftlich (SMS, E-Mail etc.) eingehen, werden mit 15 EUR in Rechnung gestellt. Darauffolgende Stornierungen bis zum 7.12.2018, werden dem Teilnehmer 50 % der Anmeldegebühr verrechnet. Sollte ohne vorherige Stornierung der Teilnehmer nicht erscheinen, wird der komplette Teilnahmebeitrag zu 100 % fällig. 


Was ist eine Batizado?

Die Batizado ist das wichtigste Capoeira-Fest des Jahres eines Capoeiristas. "Batizado" bedeutet übersetzt "Taufe", "Troca de Corda" heißt "Gürtelwechsel". Mindestens einmal im Jahr veranstaltet jede Capoeira-Gruppe eine Batizado, wo alle Schüler und Schülerinnen der Gruppe mit mehreren Mestres (Meistern) und Professores (Lehrern) aus der eigenen oder auch aus befreundeten anderen Gruppen zusammenkommen. Die Batizado ist ein Fest und auch eine Form des Austausches, man spielt, redet, lacht und feiert miteinander die Taufe der neuen Mitglieder und den Fortschritt der alten Mitglieder im letzten Jahr.

Neue Mitglieder werden mit ihrer 1. Corda auch auf ihren Capoeira-Spitznamen getauft und damit offiziell in die Capoeira-Gemeinschaft aufgenommen. Getauft wird in Capoeira nicht mit Wasser, sondern mit dem Boden. Im Spiel mit einem Lehrer oder Mestre bekommt der Schüler oder die Schülerin eine "Rasteira" und fällt auf den Boden. Die Bedeutung dieser Tradition ist, Durchhaltevermögen zu entwickeln, so dass man nicht gleich aufgibt wenn man eine Niederlage erleidet, sondern aufsteht und weiterspielt. Auch soll man Demut und Bescheidenheit lernen, damit man sich nicht in seinem Stolz kränkt, wenn man einmal fällt. Denn "Só quem já caiú na vida, aprendeu a se levantar." ("Nur wer schon einmal im Leben gefallen ist, hat gelernt wieder aufzustehen") sagt sogar eine Zeile eines Capoeira-Liedes.

Bring Deine Familie zum Zusehen mit! Für das leibliche Wohl wird wieder in unserer großartigen Cafeteria gesorgt.

Persönliche Bitte von Professor Ivan bzw. CEeCA:

Aus traditionellen Gründen ist die Teilnahme an der Veranstaltung nur mit weißer Capoeira Hose möglich. Falls ihr noch keine habt, dann könnt ihr sie gerne bei Priscila unter 0678/1229525 vorab bestellen.

Erinnert Euch, dass die Batizado das wichtigste Ereignis des Capoeira-Jahres ist.
Plant das Wochenende der Batizado nach Möglichkeit so, dass die Kinder beim ganzen Event, vom Anfang bis zum Ende teilnehmen können und die Sorgen des Alltags zu Hause lassen. Kommt mit offenem Herzen und offenem Kopf, um zu lernen und um die Batizado so zu genießen, dass die Kinder das Maximum aus diesem Erlebnis herausholen. 

Wir freuen uns auf Dich!

Mit Unterstützung von: